Repair-Café in Pfungstadt – Eschollbrücken

Vielleicht ...

  • ist nur eine Kleinigkeit kaputt ...
  • ist es viel zu schade zum Wegwerfen ...
  • geht's wieder mit einem Ersatzteil ...


Ich trau mich das nicht aufzuschrauben oder habe einfach keine Ahnung?

Jeder Besucher bekommt nach dem Ausfüllen des Reparatur-Formulars eine Nummer, kann sich bei Kaffee und Kuchen mit Gleichgesinnten austauschen, wird aufgerufen und los geht's mit der "Hilfe zur Selbsthilfe"!
Kosten: Nix! - Aber Spenden sind willkommen.
Wer im Vorfeld schon seine Ersatzteile besorgen kann, soll diese mitbringen.

Alle kleinen und großen "Reberierer" mit diesen kleinen oder großen Problemen, möchten wir einladen, mit Unterstützung von ehrenamtlichen Fachkräften, das eine oder andere wieder "zum Laufen" zu bringen.
Hat jemand Interesse als "Experte" mitzuwirken, bitte unter Kontakt melden.

Zugriffe: 2450

Die Stadt Pfungstadt nimmt die aktuelle Bedrohungslage durch das Corona-Virus sehr ernst. Deshalb schließen wir ab dem 16.03. alle Verwaltungsgebäude für jeglichen Besucherverkehr, um das Mögliche beizutragen und eine Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Somit finden auch alle Veranstaltungen des Repair Cafés im Bürgerheim Eschollbrücken ab dem 16. März 2020 bis auf weiteres nicht statt.

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch oder per Email melden.

Schließen